Belieferungsanspruch beim selektiven Vertrieb

Belieferungsanspruch beim selektiven Vertrieb – Wer bei Kunden punkten will, muss deren Erwartungen an Auswahlmöglichkeit und Breite des Produktsortiments erfüllen. Händler, die keinen Zugang zu nachgefragten Produkten oder Leistungen haben, begegnen Schwierigkeiten, neue Kunden zu gewinnen und Kunden zu halten. Gleichzeitig gehen viele Anbieter dazu über, ihre Produkte im Rahmen eines selektiven Vertriebssystems zu vertreiben. […]

Preiserhöhung – Lieferstopp, Weitergabe, Schadensersatz

Das Thema Preiserhöhung beschäftigt gegenwärtig sämtliche Branchen und Industrien. Dabei sind stabile Preise die Grundlage für eine stabile Geschäftsbeziehung. Feste Einkaufspreise während der Vertragslaufzeit sind Basis für Kalkulation von Marge und Verkaufspreise. Verhandlungen des Einkaufspreises bzw. der Verkaufspreise gegenüber der nächsten Handelsstufe sind wichtigstes Thema in den jeweiligen Jahresgesprächen. Auf sie verlassen sich Unternehmer, die […]

Belieferungsanspruch und Kontrahierungszwang

Der kartellrechtliche Belieferungsanspruch ist ein scharfes Schwert. Kündigt ein Hersteller oder Lieferant den Vertrag mit seinem Einzelhändler, ist dieser häufig konsterniert, insbesondere wenn die Kündigung ohne Begründung erfolgt. Jeder Händler stellt sich dann die Frage, ob die Kündigung nicht angegriffen werden kann. Immerhin ist der Einzelhändler häufig davon abhängig, dass er Ware von bestimmten Herstellern […]

Das Lieferkettengesetz – Folgen für Hersteller und Handel

Über 775.000 deutsche Unternehmer importierten im Jahr 2018 mit einem Umsatz in Höhe von ca. 1,09 Billionen Euro weltweit Waren im internationalen Handel. Diese Waren sind in sogenannte globale Lieferketten einbezogen. Die Unternehmen in Deutschland sind von Vorleistungen aus anderen Ländern abhängig, insbesondere in den Branchen Textilindustrie (63 Prozent), Elektronik (45 Prozent), chemische und pharmazeutische […]

Geheimhaltungsvereinbarung NDA

Geheimhaltungsvereinbarung NDA – der Beginn eines Unternehmenskauf. So lässt sich die Bedeutung eine Geheimhaltungsvereinbarung prägnant beschreiben. Jede Unternehmensübernahme – sei es ein Unternehmenskauf als share deal oder als asset deal – erfordert eine sorgfältige rechtliche Planung und Abstimmung des Übernahmeprozesses. 1. Geheimhaltungsvereinbarung NDA – Kartellrecht Unternehmenskauf Als Ihr Rechtsanwalt biete ich Ihnen eine auf Sie […]

Geschäftsführer Haftung – Risiken in der GmbH

Haftungsrisiken des GmbH-Geschäftsführers Geschäftsleiter in einer GmbH oder Vorstandsmitglieder einer Aktiengesellschaft haben besondere Haftungsrisiken. Wer als Geschäftsführer oder Vorstand seine Pflichten verletzt, haftet auf Schadensersatz. Pflichtverletzungen und Möglichkeiten zum Schadensersatz rücken für meine Mandanten immer öfter in den Vordergrund. D&O-Versicherungen, mit denen sich eine GmbH gegen Schäden und die Geschäftsführung gegen die eigene Haftung absichern […]

Transparenzregister – Erweiterte Eintragungspflicht

Geldwäsche ist weltweit ein stark unterschätztes Problem. Milliarden, die durch kriminelle Machenschaften erzielt werden, werden jedes zurück in die normale Wirtschaft geschleust und so „gewaschen“. Vor allem Deutschland gilt als Geldwäsche-Paradies. Aber hiervon soll nicht die Rede sein. Es geht vielmehr um neue Regelungen, die den sauber agierenden Unternehmen in Deutschland auferlegt werden – nämlich […]