Liefervertrag Kündigung – Anspruch auf Schadensersatz

Beendet ein Lieferant einen langjährigen Liefervertrag durch eine Kündigung aus, sitzt der Schock oftmals tief. Was für das Unternehmen gut funktionierte, scheint für den Lieferant nicht mehr zu genügen. Das Unternehmen fragt sich dann insbesondere, wie steht es bei Liefervertrag Kündigung um den Anspruch auf Schadensersatz. Lieferanten argumentieren dann häufig damit, eine Restrukturierung sei notwendig. […]

Mittelstandskartell – Lösung bei Entflechtungsverfahren

Kartellrechtliche Entflechtungsverfahren sind teuer und kosten Zeit. Ein Mittelstandskartell ist eine von mehreren möglichen Lösungen. Ist Ihr Unternehmen mit einem Wettbewerber dauerhaft verbunden, etwa in einem Gemeinschaftsunternehmen, muss diese die Kooperation regelmäßig überprüft werden, ob sie kartellrechtlich zulässig ist. Ist dies nicht der Fall, ist dies misslich. Es droht ein kartellrechtliches Ermittlungsverfahren, das in ein […]

Mittelstandskartell – Kooperation im Schutz des Kartellrechts

Unternehmen vereinbaren oft eine Kooperation, weil sie sich davon die Einsparung von Kosten erwarten. Als Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und für Internationales Wirtschaftsrecht berate ich viele Unternehmen zu den Vorteilen eines Mittelstandkartells. Durch gezielte Zusammenarbeit können Unternehmen ihre Kosten senken. Sie müssen hierzu jedoch die rechtlichen Rahmenbedingungen beachten. Im Folgenden werde ich Ihnen als […]

GmbH-Gründung – Stammkapital, Geschäftsführer, Ablauf

Bei der GmbH-Gründung sind das Stammkapital, GEschäftsführer und der Ablauf der Gründung mit wichtigen Fragen verbunden, die die Gesellschafter vorab klären müssen. Bei der GmbH-Gründung können die zukünftigen Gesellschafter vieles frei gestalten und vom GmbH-Recht oftmals stark abweichen. Je nach Anzahl der Gesellschafter und Geschäftsführer und der Tätigkeit der GmbH können verschiedene Punkte wichtig werden. […]

No-Deal-Brexit und seine Folgen

Interview mit dem Businesstalk am Kudamm – Interview Magazin für die Wirtschaft zum Thema No-Deal-Brexit und seine Folgen Autor: Dr. Christian Andrelang, LL.M. Rechtsanwalt Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Ein No-Deal-Brexit und seine Folgen – Nach dem aktuellen Stand der Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien könnte der Abschluss eines Handelsabkommens […]

Kartellrechtlicher Schadensersatz – Schienenkartell II

Autor: Dr. Christian Andrelang, LL.M. Rechtsanwalt Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Kartellrechtlicher Schadensersatz – Der Bundesgerichtshof hat sich bereits mehrfach mit Fragen zum kartellrechtlichen Schadensersatz auseinandergesetzt, insbesondere in den Entscheidungen ORWI (BGH, Urteil vom 28. Juni 2011 – Az: KZR 75/10), Lottoblock II (BGH, Urteil vom 12.07.2016, Az.: KZR 25/14), Grauzementkartell […]

Haftungsrisiken für Geschäftsleiter in der Covid19-Krise

Ab dem Zeitpunkt, ab dem ein Unternehmen überschuldet oder zahlungsunfähig, darf der Geschäftsführer keine Zahlungen mehr für das Unternehmen tätigen, weil dies die Insolvenzmasse schmälern würde. Verstößt er hiergegen, haftet er persönlich mit seinem Privatvermögen. Jeder Insolvenzverwalter ist verpflichtet, solche Schadensersatzansprüche geltend zu machen. Aufgrund der Covid19-Krise hat der Gesetzgeber reagiert und das Haftungsrisiko reduziert. […]

Corona Insolvenz Risiko Strafbarkeit

Autor: Dr. Christian Andrelang, LL.M. Rechtsanwalt Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Corona Insolvenz Risiko Strafbarkeit – Der Würgegriff der Corona-Krise hält an. Viele Unternehmen geben bereits zu verstehen, dass sie nur noch wenige Wochen durchhalten können, bevor sie insolvent sind. Der Gesetzgeber hat die Pflicht zur Stellung eines Insolvenzantrags zwischen dem […]

Covid19 – Höhere Gewalt oder Verzug in der Lieferkette?

Autor:Dr. Christian Andrelang, LL.M.Rechtsanwalt Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Die Pandemie Covid19 führt zu erheblichen Beeinträchtigungen in der Lieferkette. Grenzschließungen und die zeitweisen Betriebsschließungen, insbesondere in China und mittlerweile in ganz Europa, haben bei vielen Unternehmen bereits zu Engpässen bei der Versorgung mit Waren und Einzelteilen geführt. Liegt hierin ein Ereignis […]

Markenlizenz Kartellverstoß – Europäische Kommission verhängt Bußgeld gegen „Hello Kitty“

Autor: Dr. Christian Andrelang, LL.M. Rechtsanwalt Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht In einem Bußgeldverfahren gegen den Sanrio, Markeninhaber von „Hello Kitty“, verhängte die Europäische Kommission Mitte 2019 ein Bußgeld in Höhe von EUR 6,2 Millionen EUR, weil Sanrio seine Händler daran gehindert hat, lizenzierte „Hello-Kitty-Produkte grenzüberschreitend innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums zu […]