Force Majeure und Rohstoffknappheit: Lieferanspruch und Haftung

Einkäufer und Verkäufer haben beim Vertragsmanagement besonders wichtige Aufgaben: Sie müssen das allgemeine Risiko für den Einkauf einschätzen und einen rechtlich und kaufmännisch sicheren Vertrag verhandeln. Wichtige commercials wie Preise und Lieferzeiten müssen verbindlich festgelegt sein. Zugleich muss der Vertrag aber auch auf unvorhersehbare Ereignisse reagieren können. Darunter fällt etwa die Knappheit an Rohstoffen wegen […]

Das Lieferkettengesetz – Folgen für Hersteller und Handel

Über 775.000 deutsche Unternehmer importierten im Jahr 2018 mit einem Umsatz in Höhe von ca. 1,09 Billionen Euro weltweit Waren im internationalen Handel. Diese Waren sind in sogenannte globale Lieferketten einbezogen. Die Unternehmen in Deutschland sind von Vorleistungen aus anderen Ländern abhängig, insbesondere in den Branchen Textilindustrie (63 Prozent), Elektronik (45 Prozent), chemische und pharmazeutische […]